Archiv der Kategorie: Clubleben

Clubmeisterschaft 2020


Hallo liebe Tennisfreunde,unser neuer (und alter) Clubmeister heißt                        Mike Scheliga
Er hat das unterhaltsame und schön anzuschauende Match gegenFrank Lehnig mit 6:2 und 6:4 gewonnen.Mehr als 30 Zuschauer verfogten das erst heute morgen kurzfristig angesetzteEndspiel unter bestem Flutlicht.         

B-Clubmeister wurde Carsten Borchert  nach einem spannenden Endspiel gegen   Frank Thormählen 


25.10. Jens
Euer Sportwart

Aktuelle Corona-Regeln des TCQ

Liebe Tennisfreunde

Gerade mir sind die letzten Wochen sehr schwer gefallen, denn ich bin ja der TYP, der verletzungsbedingt mehr auf der Terrasse gegrillt hat, als Tennis gespielt hat…….-J

Doch nun sind die Fallzahlen so, dass wir ein gelockertes Hygienekonzept für unseren Verein aufgestellt haben.

Dabei fußt alles weiterhin auf ABSTAND HALTEN = 1,5 bis 2,0 Meter.

Das Konzept sieht nun folgende Regelungen vor:

      • Bei Betreten des Clubhauses weiterhin Hände desinfizieren.
      • Umkleide/Dusche immer nur mit 2 Personen betreten und sofort Fenster öffnen.
      • Duschen immer nur eine Person zur Zeit, weil wir keinen geforderten Mindestabstand von 6 Metern bieten können und auch keine Kabinen haben.
      • WC immer nur eine Person.
      • Küche/Tresen max. 2 Personen zugleich
      • Clubraum max. 10 Personen. Wir haben die Stühle und Sitzplätze sichtbar reduziert. Bitte immer beide Türen offen stehen lassen. Lüftung ist wichtig.
      • Terrasse = Abstand halten und max. 10 Personen an einer Tischgruppe. Die Tische stehen 2Meter auseinander.
      • Alle Arten des Tennisspiels und Gruppentraining sind erlaubt, solange der Abstand gehalten wird.

Es sind entsprechende „Erinnerungsschilder“ so aufgehängt, dass Ihr Euch entweder „den Kopf stoßt“ oder „das Schild umrennt“.

Diese angenehm zurückhaltende -J Vorgehensweise bewahrt uns alle davor, dass wir zu einer unerlaubten Normalität zurück kehren.

BITTE, BITTE vergesst nicht!
Wir…..Eure Vorstandskollegen müssen für die Umsetzung  haften……und dies wahrscheinlich über dieses Jahr hinaus !Keiner von uns kann es sich privat oder sogar beruflich erlauben, wenn von uns organisierte Sportgruppen sich nicht an Vorgaben halten.
Auf der anderen Seite sind wir der Meinung, dass wir mit diesen neuen Lockerungen  auf unserer Anlage schon eine „neue Normalität“ erreicht haben, die das Vereinsleben und den Tennissport wieder attraktiv machen.

Bleibt alle gesund……..und bis bald.

Eure Vorstandskollegen

 

Clubmeisterschaft – Vorrunden

Herren – 1. Runde
Frank Lehnig – Fabian Kuhn 6:0 6:0
Nico Focken – Michael Uecker 3:6 7:6 9:11
Thorsten Studemund – Ulrich Botermann 6:0 6:0
Thorsten Studemund – Ulrich Botermann 6:0 6:1
Carsten Borchert – Jens 1:6 0:6
Tobias Kurschat – Jakob Lehnig 6:1 6:1
Alexander Brenner – Dennis Timm 2:6 6:4 1:6
Frank Thormählen – Florian Pieper 3:6 4:6
Florian Kuhn – Mike Scheliga 1:6 0:6

HAUPTRUNDE
Frank Lehnig – Michael Uecker 6:3 6:2
Thorsten Studemund – Jens Zimdahl 2:6 1:6
Dennis Timm – Tobias Kurschat 0:6 0:6
Florian Pieper – Mike Scheliga 0:6 1:6

HALBFINALE HAUPTRUNDE
Tobias Kurschat – Mike Scheliga 3:6 4:6
Frank Lehnig – Jens Zimdahl 6:2 7:5

B-RUNDE
Fabian Kuhn – Nico Focken 3:6 1:6
Ulrich Botermann – Carsten Borchert 1:6 1:6
Jakob Lehnig – Alex Brenner 6:0 6:3
Frank Thormählen – Florian Kuhn 6:2 6:1

HALBFINALE B-RUNDE
Nico Focken – Carsten Borchert 6:7 3:6
Jakob Lehnig – Frank Thormählen 4:6 6:7