CLUBMEISTERSCHAFTEN 2012

Unsere Clubmeister 2012 heißen

Birgit HANSEN und Mike SCHELIGA.

In der Trostrunde (B-Runde) gewannen Michaela KÖRBER und Florian PIEPER.

Wie schon 2011 wurden die Clubmeister durch ein klassisches Turnier ausgespielt.

Erfreulich war, dass sich sowohl bei den Herren als auch bei den Damen sechzehn  Teilnehmer/innen gemeldet haben. Somit konnten auch B-Runden gespielt werden.
Ab Ende August wurden die vierundvierzig Matches ausgetragen. Selbst zu den Spielen, die in den Abendstunden in der Woche stattfanden, kamen regelmäßig zahlreiche Zuschauer. Über Telefon und Internet wurde kurzfristig über die Termine der nächsten Begegnungen informiert.
Durch die Auslosung trafen gerade in der ersten und zweiten Runde Spieler/innen aufeinander, die sonst wahrscheinlich kaum miteinander gespielt hätten. Alle Teilnehmer/innen lobten die gute Stimmung während und nach den Spielen.
Bedingt durch private Termine bei den Herren konnten die Endspiele der Damen und Herren nicht an einem Tag gespielt werden.

Endspiele Damen
Die Damen trafen sich am Sonnabend, 22.09.2012, zu ihren Endspielen. Bei bestem Tenniswetter sorgten zahlreiche Tennisfans und die vielen Buffetbeiträge für eine tolle Atmosphäre.
Im kleinen Finale gewann Michaela KÖRBER gegen Kerstin ZIMDAHL mit
6:1 und 6:2.
Im Hauptfinale der Damen siegte Birgit HANSEN überlegen gegen Elke
SCHREIBER mit 6:1 und 6:3.

281(1).jpeg
288(1).jpeg
297(1).jpeg
301(1).jpeg
302(1).jpeg
002(1).jpeg
005(1).jpeg
008(1).jpeg
010(1).jpeg
012(1).jpeg
025(1).jpeg
027(1).jpeg
030(1).jpeg
031(1).jpeg
034(1).jpeg
035(1).jpeg
042(1).jpeg
043(1).jpeg
044(1).jpeg
048(1).jpeg
064(1).jpeg
070(1).jpeg
072(1).jpeg
074(1).jpeg
075(1).jpeg
078(1).jpeg
085(1).jpeg
086(1).jpeg
087(1).jpeg
089(1).jpeg
092(1).jpeg
094(1).jpeg
096(1).jpeg
098(1).jpeg
099(1).jpeg
100(1).jpeg
103(1).jpeg
110(1).jpeg
111(1).jpeg
112(1).jpeg
113(1).jpeg
115(1).jpeg
116(1).jpeg
118(1).jpeg
119(1).jpeg
120(1).jpeg
121(1).jpeg
122(1).jpeg
123(1).jpeg
125(1).jpeg
206(1).jpeg
219(1).jpeg
229(1).jpeg
239(1).jpeg
241(1).jpeg
281(1).jpeg
288(1).jpeg
297(1).jpeg
301(1).jpeg
302(1).jpeg
002(1).jpeg
005(1).jpeg
008(1).jpeg
010(1).jpeg
012(1).jpeg

Ehrungen
Nach den Endspielen wurden neben den Finalistinnen auch unsere erfolgreiche
Herren 65 vom Vereinsvorsitzenden Thorsten Studemund geehrt. Die 65-er wurden in diesem Sommer Staffelsieger in der Landesliga. Und sind durch einen knappen Sieg im Aufstiegsspiel am 05. September auswärts gegen den TC Seppensen (Niedersachsen) mit 3:3 Matchpunkten, 8:8 Sätzen und 55:51 Spielen in die Nordliga !! aufgestiegen.

Premiere: Endspiele unter Flutlicht
Die Endspiele der Herren begannen dann am Donnerstag, 27.09., gegen 18.00 Uhr. Erstmals wurden Endspiele unseres Vereins unter Flutlicht ausgetragen. Bei bestem Licht und trockenem Tenniswetter wurden die Bälle geschlagen. Leider änderte sich nach ca. neunzig Minuten das Wetter und es begann zu regnen. Die Endspiele mussten
unterbrochen werden………………..
…………………..und wurden nach den Herbstferien am schönsten Oktoberwochenende (19.- 21.10.) beendet. Das Hauptfinale der Herren gewann Mike SCHELIGA überlegen gegen Sven HANSEN mit 6:1 und 6:1.
Das kleine Finale gewann Florian PIEPER gegen Frank THORMÄHLEN nach einem umkämpften Match mit 5:7, 6:4 und 6:4.
Auch bei diesen Endspielen waren (an allen Tagen) viele Fans dabei.

Trotz kleinerer Terminprobleme waren es insgesamt gelungene Clubmeisterschaften. Viele Fans an fast allen Spieltagen. Gute Stimmung und eine Menge interessanter vereinsinterner Matches.
Freuen wir uns schon heute auf die Clubmeisterschaften 2013.

Euer Sportwart
Jens