Clubmeisterschaft – Vorrunden

Herren – 1. Runde
Frank Lehnig – Fabian Kuhn 6:0 6:0
Nico Focken – Michael Uecker 3:6 7:6 9:11
Thorsten Studemund – Ulrich Botermann 6:0 6:0
Thorsten Studemund – Ulrich Botermann 6:0 6:1
Carsten Borchert – Jens 1:6 0:6
Tobias Kurschat – Jakob Lehnig 6:1 6:1
Alexander Brenner – Dennis Timm 2:6 6:4 1:6
Frank Thormählen – Florian Pieper 3:6 4:6
Florian Kuhn – Mike Scheliga 1:6 0:6

HAUPTRUNDE
Frank Lehnig – Michael Uecker 6:3 6:2
Thorsten Studemund – Jens Zimdahl 2:6 1:6
Dennis Timm – Tobias Kurschat 0:6 0:6
Florian Pieper – Mike Scheliga 0:6 1:6

HALBFINALE HAUPTRUNDE
Tobias Kurschat – Mike Scheliga 3:6 4:6
Frank Lehnig – Jens Zimdahl 6:2 7:5

B-RUNDE
Fabian Kuhn – Nico Focken 3:6 1:6
Ulrich Botermann – Carsten Borchert 1:6 1:6
Jakob Lehnig – Alex Brenner 6:0 6:3
Frank Thormählen – Florian Kuhn 6:2 6:1

HALBFINALE B-RUNDE
Nico Focken – Carsten Borchert 6:7 3:6
Jakob Lehnig – Frank Thormählen 4:6 6:7

Clubmeisterschaft 2020

auch wenn in diesem Jahr vieles anders läuft als wir es gewohnt sind oder es uns gewünscht hätten, so wollen wir doch versuchen, unsere Clubmeisterschaften Damen und Herren zu spielen.

Wie in den vergangenen Jahren spielen wir ein klassisches Turnier. Alle Clubmitglieder ab dem 16. Lebensjahr können teilnehmen. Bei genügend Meldungen werden auch wieder B-Runden gespielt.

Die Teilnahme ist auch in diesem Jahr kostenfrei. Über zahlreiche Teilnehmer/innen würden wir uns freuen. Mindestteilnehmerzahl für die Turniere: 8 Meldungen.

Eure Meldung kann am Aushang am „Schwarzen Brett“ im Clubheim oder per Mail an euren Sportwart erfolgen. Meldeschluß ist  Montag, 29. Juni 2020.

Die Spieltermine werden wie immer flexibel gestaltet (mehr Info dazu folgen nach der Auslosung der ersten Runde). Die Spielpaarungen werden durch die Turnierleitung gelost und rechtzeitig per Aushang und Mail bekannt gegeben.

Alle Spiele werden nach der Wettspielordnung des TV Schleswig-Holstein e.V. ausgetragen. Turnierleiter ist euer Sportwart.

16. Juni 2020 Jens

FAMILIE IN BEWEGUNG

tstudemund@voss-edelstahl.deWas kann es schöneres geben, als mit der ganzen Familie gemeinsam einen neuen Sport zu erlernen?
Unser Tennisverein begleitet die landesweite Aktion „FAMILIE IN BEWEGUNG“

 Was heißt dies:

– Der Landessportverein gesponsert von den Krankenkassen möchte dazu
beitragen, dass junge Familien wieder ein gemeinsames Hobby verfolgen
können und sich dabei ausgleichend zum Alltag sportlich bewegen.

– Aus diesem Grund laden wir Sie in den Monaten Mai bis Juli zu
10x 1 Std. auf unserer Tennisanlage ein, um im Kreise Ihrer Familie
den Tennissport selbst auszuprobieren.

– Voraussetzung ist immer mindestens ein Elternteil zusammen mit einem Kind. Am besten natürlich alle zusammen.

– Der Landessportverband zusammen mit den Krankenkassen zahlt den Übungsleiter, den es benötigt, damit Sie auch sicher in diesen Sport hinein finden und Spaß haben.

– Der Familienverein TC Quickborn e.V. unterstützt diese Aktion bereits zum dritten Mal mit Platz, Sportgerät und guten Ratschlägen.

– Die Unterrichtseinheiten finden gem. Absprache meistens Samstags vormittags statt.

– Je mehr Familie teilnehmen, desto eher werden wir das Training so aufbauen, dass das Zusammenspielen mit den Kindern nicht zu kurz kommt und die Erwachsenen trotzdem Ihre eigenen Unterrichtseinheiten bekommen, damit Sie auch gefordert sind.

50 % aller unserer Mitglieder sind mit Mitte 30 und älter in diesen Sport eingestiegen…….
………..als die Knochen für den Fußball / Handball nicht mehr mitmachen wollten.
………..als der Wunsch aufkam, „etwas gemeinsam zu machen“.
………..als man besonders den Vorteil erkennt, die Kinder auch mal auf unserer Anlage spielen zu lassen , während man selbst mit seinem Partner auf einem anderen Platz trainiert.
…………als man erkennt, dass die Geselligkeit auf unserer Sommerterrasse irgendwie auch zu einem Sport gehört.

Gern möchten wir Sie einladen !

Machen Sie mit !!!!

Anmeldung….kurzes Mail mit Namen und Alter an:

Thorsten Studemund / 1. Vorsitzender
„tstudemund@voss-edelstahl.de“