Aktuelle Corona-Regeln des TCQ

Liebe Tennisfreunde

Gerade mir sind die letzten Wochen sehr schwer gefallen, denn ich bin ja der TYP, der verletzungsbedingt mehr auf der Terrasse gegrillt hat, als Tennis gespielt hat…….-J

Doch nun sind die Fallzahlen so, dass wir ein gelockertes Hygienekonzept für unseren Verein aufgestellt haben.

Dabei fußt alles weiterhin auf ABSTAND HALTEN = 1,5 bis 2,0 Meter.

Das Konzept sieht nun folgende Regelungen vor:

      • Bei Betreten des Clubhauses weiterhin Hände desinfizieren.
      • Umkleide/Dusche immer nur mit 2 Personen betreten und sofort Fenster öffnen.
      • Duschen immer nur eine Person zur Zeit, weil wir keinen geforderten Mindestabstand von 6 Metern bieten können und auch keine Kabinen haben.
      • WC immer nur eine Person.
      • Küche/Tresen max. 2 Personen zugleich
      • Clubraum max. 10 Personen. Wir haben die Stühle und Sitzplätze sichtbar reduziert. Bitte immer beide Türen offen stehen lassen. Lüftung ist wichtig.
      • Terrasse = Abstand halten und max. 10 Personen an einer Tischgruppe. Die Tische stehen 2Meter auseinander.
      • Alle Arten des Tennisspiels und Gruppentraining sind erlaubt, solange der Abstand gehalten wird.

Es sind entsprechende „Erinnerungsschilder“ so aufgehängt, dass Ihr Euch entweder „den Kopf stoßt“ oder „das Schild umrennt“.

Diese angenehm zurückhaltende -J Vorgehensweise bewahrt uns alle davor, dass wir zu einer unerlaubten Normalität zurück kehren.

BITTE, BITTE vergesst nicht!
Wir…..Eure Vorstandskollegen müssen für die Umsetzung  haften……und dies wahrscheinlich über dieses Jahr hinaus !Keiner von uns kann es sich privat oder sogar beruflich erlauben, wenn von uns organisierte Sportgruppen sich nicht an Vorgaben halten.
Auf der anderen Seite sind wir der Meinung, dass wir mit diesen neuen Lockerungen  auf unserer Anlage schon eine „neue Normalität“ erreicht haben, die das Vereinsleben und den Tennissport wieder attraktiv machen.

Bleibt alle gesund……..und bis bald.

Eure Vorstandskollegen

 

Clubmeisterschaft – Vorrunde

Herren – 1. Runde
Frank Lehnig – Fabian Kuhn 6:0 6:0
Nico Focken – Michael Uecker 3:6 7:6 9:11
Thorsten Studemund – Ulrich Botermann 6:0 6:0
Thorsten Studemund – Ulrich Botermann 6:0 6:1
Carsten Borchert – Jens 1:6 0:6
Tobias Kurschat – Jakob Lehnig 6:1 6:1
Alexander Brenner – Dennis Timm 2:6 6:4 1:6
Frank Thormählen – Florian Pieper 3:6 4:6
Florian Kuhn – Mike Scheliga 1:6 0:6

Clubmeisterschaft 2020

auch wenn in diesem Jahr vieles anders läuft als wir es gewohnt sind oder es uns gewünscht hätten, so wollen wir doch versuchen, unsere Clubmeisterschaften Damen und Herren zu spielen.

Wie in den vergangenen Jahren spielen wir ein klassisches Turnier. Alle Clubmitglieder ab dem 16. Lebensjahr können teilnehmen. Bei genügend Meldungen werden auch wieder B-Runden gespielt.

Die Teilnahme ist auch in diesem Jahr kostenfrei. Über zahlreiche Teilnehmer/innen würden wir uns freuen. Mindestteilnehmerzahl für die Turniere: 8 Meldungen.

Eure Meldung kann am Aushang am „Schwarzen Brett“ im Clubheim oder per Mail an euren Sportwart erfolgen. Meldeschluß ist  Montag, 29. Juni 2020.

Die Spieltermine werden wie immer flexibel gestaltet (mehr Info dazu folgen nach der Auslosung der ersten Runde). Die Spielpaarungen werden durch die Turnierleitung gelost und rechtzeitig per Aushang und Mail bekannt gegeben.

Alle Spiele werden nach der Wettspielordnung des TV Schleswig-Holstein e.V. ausgetragen. Turnierleiter ist euer Sportwart.

16. Juni 2020 Jens

Aktueller Stand Preis-Skat 2019/2020

Seit Nutzung unseres jetzigen Clubhaus ( Winter 1984/85 ) wird mit Freude im TCQ Skat gespielt. Von einzelnen Personen bisher insgesamt organisiert, wurde nunmehr ab der Saison 2013/14 erstmalig eine neue Regelung eingeführt. Es werden keine Tagespreise erspielt und „ F1-Punkte“ mehr gesammelt. Zum Saisonende werden alle erspielten Punkte addiert und daraus das Gesamtranking gebildet.
Aktueller Spielstand um den Wanderpokal im Preis-Skat:

Spielstand März 2020

Saison März 2020